Oliver Heeb berät als erfahrener und pragmatischer Rechtsanwalt Inhaber, mittelständische Unternehmen und deren Organe auf den Gebieten des Handels- und Gesellschaftsrechtes. Er begleitet Unternehmensgründungen und –strukturierungen sowie M&A-Transaktionen. Darüber hinaus berät Herr Heeb mittelständische Unternehmen in den Bereichen des Zivil- und Wirtschaftsrechts und der Compliance. Er beschäftigt sich dabei u.a. mit dem Aufbau und der Überprüfung von Compliance-Strukturen, internen Untersuchungen bei Verdachtsfällen und akuten Krisensituationen. Auch berät und begleitet Oliver Heeb Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte und Beiräte in allen haftungs- und strafrechtlichen Fragenstellungen, die im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit im Unternehmen entstehen.

Oliver Heeb studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Bremen und Heidelberg. Im Anschluss an das Referendariat war er als Syndikusrechtsanwalt über 18 Jahre auf Unternehmensseite, davon über 12 Jahre in leitenden Funktionen, zuletzt als Chefsyndikus und Chief Compliance Officer in zwei international agierenden, börsennotierten Konzernen (Handel und Maschinenbau) tätig. Er verfügt über umfassende Kenntnisse im Handels-, Gesellschafts-, Kapitalmarkt- und Aktienrecht sowie in der Krise von Unternehmen.

Oliver Heeb ist Mitglied im Deutschen Anwaltsverein, in der Arbeitsgemeinschaft der Syndikusanwälte, im Bundesverband der Unternehmensjuristen e. V. sowie Alumni der Board Academy e.V. (www.boardacademyev.de).

Er spricht Deutsch, Englisch und Französisch.

0174-1680996

o.heeb@skw-kanzlei.de

LinkedIn Profil